benedikt steiner

dichtung in sprache, bild & raum

lebensheft

bücher

fragmente von vorgefundenem und aufbewahrtem werden in heften fortlaufend zu konstellationen des erinnerns verdichtet. das vorgehen ist stets direkt und intuitiv. im lauf der jahre entsteht dadurch eine visuelle chronik des vergangenen als assoziationsoffener und poetischer raum. im jahr 2020 wurden die bis zu diesem zeitpunkt entstandenen collagen zum ersten mal in heftform herausgegeben.

74 seiten
auflage: 30 stück
selbstverlag und -produktion
bestellungen an info(at)benedikt-steiner.ch

2020