Benedikt Steiner

Selected Projects

About

Benedikt Steiner, geb. 1990 in Basel, ist Dichter, bildender Künstler und Performer. Im Rahmen von Buchprojekten, Ausstellungen und performativen Settings untersucht er Dichtung als ein skulpturales, medienübergreifendes Prinzip des Umarbeitens von Wahrnehmung und Bedeutung; stets oszillierend zwischen Sinnlichkeit und Sinn, zwischen Zufall und Notwendigkeit. Improvisation, Erinnerung, Ortsbezogenheit sowie das Unbewusste bilden die zentralen Themenkomplexe bzw. Zugänge seiner Projekte. Ferner umfasst seine künstlerische Praxis die Leitung diverser Workshopformate mit einem Fokus auf ergebnisoffene Methoden und Prozesse der Formgebung. Er hat u.a. als Werklehrer für Jugendliche in Haft gearbeitet und leitet seit 2021 eine Schreibwerkstatt für Senior:innen sowie Workshops an Schulen und in der Erwachsenenbildung. Anfang 2023 ist sein Lyrikdebüt spuren in einem beim Wiener Verlag TEXT/RAHMEN erschienen. Benedikt Steiner ist Vater einer Tochter und lebt in Wien.

Education
2016–2018 Studium der Sprachkunst (Universität für angewandte Kunst Wien)
2010–2013 BA of Arts in Materialdesign (Hochschule Luzern Design & Kunst)
2009–2010 gestalterischer Vorkurs (Schule für Gestaltung Basel)

Collaborations
Tarek Atoui, Michael Fischer, Mikael Rudolfsson, Lukas Weithas, Stefan Fraunberger, Andreas Trobollowitsch, Sebastian Koch, Schayan Kazemi, ava binta giallo, Romina Achatz, auworkshop, Frieda Paris, Juli Müllner, Sebastian Prantl, Christian Lewarth, David Wedenig & Simon Vith uvm.

Stations
2023 Gründung der Edition Glaren zusammen mit Sebastian Koch
2023 spuren in einem. Gedichte (TEXT/RAHMEN)
2023 voids (hell, dunkel, hell, dunkel). Solo Show (Plateau, Wien)
seit 2021 Leitung einer Schreibwerkstatt für Senior:innen (FORMAT60+, Wien)
2020–2022 Werklehrer für Jugendliche in Haft (Justizanstalt Josefstadt Wien)
2019 freier Werbetexter (Studio Riebenbauer, Wien)
seit 2018 freie dichterische und künstlerische Arbeiten
2017 Zivildienst bei einer Bergbauernfamilie (CH)
seit 2016 Leitung diverser Kurse zu künstlerischen Methoden
2016 Co-Leitung der Workshops zum 6. Wiener Kinderfotopreis (WIENXTRA)
2016 Ein Leben an sich. Gesammelte Texte von 2012 bis 2015
2015–2019 Werkstattassistent (mischer’traxler studio, Wien)
2015 Bühnenbildassistent (Burgtheater, Wien)
2015 Modellbau (Nada Productions, Wien)
2015 Kooperationen mit auworkshop (Budapest)
2014 Praktikant (mischer’traxler studio, Wien)
2014 Assistent (eichenberger’szenografie, Luzern)
2013 Zivildienst Trockenmauerbau (CH)
2013 Zivildienst bei einer Bergbauernfamilie (CH)
2013 Zivildienst als Reinigungskraft in einem Altersheim (CH)
2012 Praktikant (EMYL Szenografie, Basel)